Körper | Geist | Seele
[Kontakt] [Impressum] [Datenschutzerklärung]

Sanja

 

Alexandra Sanja Wieland

 

Mit meiner offenen und humorvollen Art baue ich schnell ein solides Vertrauensverhältnis zu meinen Klienten und Teilnehmern auf. Ich bringe die Dinge gefühlvoll aber bestimmt auf den Punkt.


Nach inzwischen über 15 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Menschen liebe ich meine Berufung mehr denn je und freue mich auf jeden neuen Kontakt, jedes neue Lernfeld und jedes Lächeln zu dem ich beitragen kann.


Suchst du eine kompetente Begleitung für deinen Veränderungsprozess, jemanden der sowohl geduldig als auch fordernd ist? Dann freue ich mich auf deinen Anruf oder eine E-Mail.


0160 - 8 22 13 09
info@care-4-you.com


Mein Werdegang


Mein Studium der Psychologie habe ich in meiner Wahlheimat Düsseldorf absolviert. Als Diplom-Psychologin führe ich vornehmlich Einzelcoachings und Seminare mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Gefühlsmanagement und soziale Kompetenzen durch.


Schon während des Studiums habe ich die Ausbildung zur Rational Emotiven Trainerin nach Albert Ellis absolviert und mich anschließend in den verschiedensten Bereichen der Kommunikation weitergebildet. Ich bin seit neun Jahren Licensed Trainer of NLP und Mitglied der Society of NLP. Meine Ausbildung hierzu habe ich bei Richard Bandler, Paul McKenna, Michael Breen sowie Chris Mulzer absolviert. 2008 schloss ich die Ausbildung zum Hypno-Coach, bei PhD Dr. Jim Peal und zur Stimm- und Sprechtrainerin (BYV) ab.


Schon in meiner Kindheit lernte ich Yoga kennen und praktiziere es nun seit über 20 Jahren mit Herz und Seele. Anfang 2005 habe ich meine Yogalehrer Ausbildung bei Europas führendem Ausbildungsinstitut, dem Bund der Yoga Vidya Lehrer e.V. (BDY) abgeschlossen. Seither unterrichte ich mit viel Freue und lasse das hier erworbenes Wissen auch immer in meine psychologischen Trainings einfließen. 2011-2013 absolvierte ich die Ausbildung zur Yin Yoga Lehrerin bei Biff Mithoefer in New York und Griechenland. 2019 folgte die Weiterbildung im Funktional Aproach to Yin Yoga bei Paul Grilley.


Mein Herz schlägt besonders für Bhakti Yoga, dem Yoga der Hingabe. Vor allem die Mantren und die berührende Sprache des Sanskrit inspirieren und berühren mich sehr. Unter anderem habe ich dieses Wissen bei meiner Ausbildung zur Mantra- und Kirtan-Kursleiterin (BYV) und in der Kirtan Flight School von Dave Stringer vertiefen dürfen. 2019-2020 habe ich mit viel Freude ein Sanskrit-Fernstudium an der Veden-Akadmie absolviert und bin immer wieder aufs neue begeistert über die Magie dieser Sprache und der tiefen yogischen Philosophie, die sich mir über diesen neuen Zugang noch einmal ganz anders offenbart. Für 2021 fiebere ich nun meiner Ausbildung im traditionellen vedic chanting bei Shantala Sriamaiah, der Begünderin von Veda Studies in Brüssel entgegen.

 

Schon in der Schulzeit habe ich meine Liebe zur Philosophie entdeckt, damals war damit natürlich eher die westliche Philosophie gemeint. Was für ein unglaublicher Schatz an Wissen bei den östlichen Denkern noch auf mich warten würde, hätte ich nicht zu träumen gewagt. Nun schon seit zwei Jahren habe ich in Yogic Studies die perfekte Lern-Plattform für mich gefunden um tiefer in dieses Wissen einzutauchen und mich fortwährend inspirieren zu lassen. 

 

Vor einigen Jahren habe ich die postyogische Bewegungsform Bowspring für mich entdeckt und lasse diese innovativen  Ansätze gerne in meine Praxis und meinen Unterricht einfließen. Mein erster Kontakt zum Bowspring geschah über die Gründer Desi Springer und John Friend.

 

Als direkter Schüler von den beiden hat Bastian Schlickeisen diesen Ansatz zunehmend erweitert und daraus sensing Yoga entwickelt. Seither bilde ich mich bei ihm regelmäßig in Berlin und Düsseldorf weiter und bin immer wieder unglaublich inspiriert von den kreativen yogischen und philosophischen Räumen, die er öffnet und vermittelt.

 

Yoga-Therapie ist für mich die perfekte Verbindung von Yoga und Persönlichkeitswachstum. Es bietet mir die wunderbare Möglichkeit all mein Wissen zu vereinen und damit meinen Klienten ganz individuell auf ihrem Weg beizutragen. Übungen aus dem yogischen Bereich nutze ich auch generell sehr gerne in meinen Seminaren und Beratungen. Sie stellen einen wundervollen Ausgleich und zugleich eine hervorragende Ergänzung zu anderen eher "kopflastigen" Methoden dar.

 

Psychologie und Yoga ergänzen sich für mich ideal. Sie spiegeln alles das wieder, was mir wirklich am Herzen liegt und was ich in meine Arbeit einfließen lassen möchte. Jeweils mit anderen Schwerpunkten, ergeben sie doch wieder ein Ganzes, daher auch ganz bewusst der Untertitel von care 4 you:
Körper - Geist - Seele.

 

"Es gibt keinen Grund nicht alles hinter Dir zu lassen, was Dich bremst, was Dich hindert Dich selbst zu leben."

(Babaji)